Das Get-Together findet jeden Freitag, spätestens ab 18.00 statt.

Hier können sich Spielpartner kennenlernen, zusammenspielen, zusammenfinden!


 

Das war eine Punktlandung:

Die aufwändige Sanierung der Vereinsanlage  durch die Gemeinde konnte "Just-in-Time" fertiggestellt werden.

Pünktlich zur Saisoneröffnung und vor den Medenspielen öffnet eine aufgefrischte Vereinsanlage ihre Pforten.

An den Rändern säumen Naturstein Mauern aus Muschelkalk mit Sitzecken das TCB Gelände und bieten komfortable Sitzmöglichkeiten mit perfekter Sicht auf das Platzgeschehen.

Die maroden Holzpalisaden sind nun Geschichte.

 

In der Mitte der Anlage ersetzt ein modernes Plateau mit angrenzenden Großbeeten den Wall und bietet vier Zuschauerbänken die Gelegenheit die Spiele auf allen Plätzen zu verfolgen.

Umlaufend wurden Plateau und Beete mit Pflastersteinen umgeben und schaffen einen großzügigen, sportlich modernen Anblick.

Insbesondere die neue Treppe mit der Rampe ist für die Platzpflege enorm praktisch und bietet eine bequeme Möglichkeit, den Mittelbereich zu betreten.

 

Vorgesehen wurden auch die zentrale Verstromung der Anlage (z.B. für Flutlicht oder Bankbeleuchtung) : Hier sind Erdrohre verlegt worden, in die nach Bedarf dann Kabel verlegt werden können.

Über 400 Pflanzen wurden von den Mitgliedern in einer Pflanzaktion in die Großbeete und umlaufenden Grünflächen eingebracht.

Diese werden zukünftig die Anlage begrünen und mit Blütenpracht versorgen.

 

Für das Plateau wurde auch an die Beschattung gedacht: Bodenhülsen nehmen zwei große Sonnenschirme (4m x 3m) auf, die für den Schutz vor praller Sonne dienen.

Vor den Plätzen werden nun noch zwei Bodenhülsen eingeschraubt, in die zwei große, runde 3.50m Schirme von Paulaner eingesetzt werden.